Seiteninhalt
09.09.2019

„FIELD COMMANDER C“ - Songs of Leonard Cohen

Deutsch-Israelischer Freundeskreis veranstaltet Jubiläumskonzert am 24. September

Seit 25 Jahren ist der Deutsch-Israelische Freundeskreis im Stadt- und Landkreis Karlsruhe e.V. mit seinen monatlichen Vortragsabenden im Foyer des Landratsamtes Karlsruhe eine feste Institution. Dies ist Anlass für ein exklusives Jubiläumskonzert am Dienstag, 24. September, mit der Band „FIELD COMMANDER C“ und Songs von Leonard Cohen.

Die Band spielt sich zur Zeit in ganz Deutschland in die Herzen der Fans des 2016 verstorbenen Sängers und Songwriters. Mit einer Intensität und Werktreue ertönen unvergessene Klassiker wie „Suzanne“, „So Long Marianne“, „Sisters Of Mercy“ oder „Famous Blue Raincoat“, womit es die Band von Rolf Ableiter auf eine mitreißende Art schafft, dem kanadischen Songpoeten ein eindrucksvolles Denkmal zu setzen. Wer die Musiker in intimer fünfköpfiger Besetzung erleben will, reduziert auf Gesang, Gitarre, Geige und Tasten, kann das nur in ausgewählten Konzerten wie jetzt beim Deutsch-Israelischen Freundeskreis tun.

Die Veranstaltung findet um 19:30 Uhr im Foyer des Landratsamtes Karlsruhe, Beiertheimer Allee 2, 76137 Karlsruhe, statt. Einlass ist 18:45 Uhr. Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 29 Euro, für Mitglieder des Deutsch-Israelischen Freundeskreises 15 Euro. Anmeldung und Vorverkauf: per E-Mail an Jenny.Herb@landratsamt-karlsruhe.de und Überweisung des Betrages auf das Konto des Deutsch-israelischen Freundeskreises: Sparkasse Karlsruhe Ettlingen, IBAN DE 93 6605 01010070 017751, BIC KARSDE66XXX. Restkarten sind an der Abendkasse für 32 Euro erhältlich.