Seiteninhalt
11.02.2019

Ausweitung der Tempo 30 Regelung in Pfinztal Kleinsteinbach

Verminderte Geschwindigkeit jetzt rund um die Uhr

Seit vergangenem Montag gilt im Bereich der Bockstalstraße in Pfinztal-Kleinsteinbach ganztägig Tempo 30. Im Rahmen der Lärmaktionsplanung konnte diese Beschränkung im Jahr 2015 bislang lediglich in der Nachtzeit auf einem Teilstück der Landesstraße angeordnet werden. 

Mit aktuellen Zählungen hatte die Gemeinde Pfinztal eine Verkehrszunahme in der Bockstalstraße belegt, die in neuerliche Lärmberechnungen eingeflossen sind. Diese belegen, dass die Lärmrichtwerte an weiteren Stellen innerhalb der Ortsdurchfahrt sowohl am Tag als auch in der Nacht überschritten werden. Die Straßenverkehrsbehörde im Landratsamt Karlsruhe hat mit Zustimmung des Regierungspräsidiums Karlsruhe diesem Umstand Rechnung getragen und nun ganztägig Tempo 30 auf der ganzen Bockstalstraße angeordnet. 

Bürgermeisterin Nicola Bodner begrüßt dies: „Damit wird einem Antrag von Gemeindeverwaltung, Gemeinderat und Ortschaftsrat stattgegeben. Wir erwarten hierdurch eine Reduzierung der Lärmbelastung für die dortigen Anwohner.“ Erster Landesbeamter Knut Bühler ergänzte, dass auch Radfahrer und Fußgänger im Hinblick auf die Verkehrssicherheit von dieser Temporeduzierung profitieren.

Im Bereich der Bockstalstraße in Pfinztal-Kleinsteinbach gilt nun rund um die Uhr Tempo 30. Bürgermeisterin Nicola Bodner (3.v.l.), Ortsvorsteherin Barbara Schaier (4.v.l.) und Erster Landesbeamter Knut Bühler (3.v.r.) geben die Schilder frei.
Im Bereich der Bockstalstraße in Pfinztal-Kleinsteinbach gilt nun rund um die Uhr Tempo 30. Bürgermeisterin Nicola Bodner (3.v.l.), Ortsvorsteherin Barbara Schaier (4.v.l.) und Erster Landesbeamter Knut Bühler (3.v.r.) geben die Schilder frei.