Sprungziele
Seiteninhalt
20.09.2022

Für pflegende Angehörige findet wieder eine virtuelle Gesprächsrunde statt

Die Pflegestützpunkte Landkreis Karlsruhe bieten für pflegende Angehörige virtuelle Gesprächsrunden an, um sich über ihre Situation auszutauschen. Der nächste Termin findet am Dienstag, 27. September, von 16.30 bis 18 Uhr statt. Nach einer Herbstpause geht es am Dienstag, 15. November, weiter.

Die Betreuung eines pflegebedürftigen Angehörigen und die Organisation der pflegerischen und medizinischen Versorgung sind meist sehr zeitintensiv und mit vielen Fragen verbunden. Egal, ob die Pflege in der eigenen Häuslichkeit oder im Pflegeheim stattfindet – für viele Angehörige wird sie zu einer herausfordernden und psychisch belastenden Situation. Umso wichtiger ist es, die eigenen Grenzen und Möglichkeiten zu kennen und im Alltag neue Kräfte zu tanken. Denn nur wer gut für sich selbst sorgt, kann auch Sorge für andere tragen.

Die Beraterinnen der Pflegestützpunkte laden einmal im Monat zu einem virtuellen Erfahrungsaustausch unter pflegenden Angehörigen ein. Eine Anmeldung ist möglich beim Pflegestützpunkt Landkreis Karlsruhe, Standort Bretten, unter Telefon 0721 936-71230 oder am Standort Ettlingen unter Telefon 0721 936-71240. Weitere Informationen zu den Pflegestützpunkten sind online auf der Website unter www.landkreis-karlsruhe/Pflegestuetzpunkte.de abrufbar.