Seiteninhalt

Ehrenamt in der Migrations- und Integrationsarbeit

Eine unverzichtbare Hilfe sind die zahlreichen gemeinnützigen Organisationen, Vereine und Einzelpersonen zur Unterstützung der Geflüchteten und Asylbewerber im Landkreis, mit denen das Landratsamt bei der Koordination der Flüchtlingshilfe eng zusammenarbeitet.

Ob Sprachkurse organisieren, Freizeitaktivitäten wie Malkurse oder Gartenprojekte gestalten oder etwa durch Begleitung zu Behörden Unterstützung bieten – ehrenamtliche Hilfe ist immer willkommen.

Wenn Sie sich ehrenamtlich engagieren möchten, stehen Ihnen folgende Ansprechpartner zur Verfügung: die Ehrenamtsinitiative vor Ort (unter Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner zu finden), die Soziale Beratung in der Gemeinschaftsunterkunft in Ihrer Nähe (Kontakt auch über die Unterkunftsleitung möglich) oder die Ehrenamtskoordinatorin im Landkreis Karlsruhe.

Alle Personen, die mit dem Landkreis Karlsruhe eine Vereinbarung über ehrenamtliche Tätigkeit (Informationen hierzu finden Sie im Leitfaden für ehrenamtlich Engagierte im Landkreis Karlsruhe) abgeschlossen haben, benutzen bitte das Abrechnungsformular für Personen mit Ehrenamtsvereinbarung.