Seiteninhalt

10 Jahre Umwelt- und Energieagentur

Im Jahr 2008 wurde die Umwelt- und Energieagentur Kreis Karlsruhe mit Sitz in Bretten gegründet.

Geschäftsführerin Birgit Schwegle: "Am Anfang war die Idee, den Energiebedarf im Landkreis Karlsruhe bis 2050 komplett ohne CO2 Emissionen zu decken. Zwei Fragen beschäftigen mich: Wie kann man eine wirksame, funktionierende Energiewende entwickeln? Und: Ist es möglich, eine ganze Region mit Energie zu versorgen, ohne dabei Schadstoffe wie CO2-Emissionen zu produzieren? So entstand das Klimaschutzkonzept zeozweifrei."

Die Umsetzung des Konzepts auf kommunaler Ebene wurde 2014 vom Kreistag beschlossen.