Seiteninhalt

Trinkwasser - Wasser für den menschlichen Gebrauch

Trinkwasser ist als wichtigstes Lebensmittel unersetzlich. Das Gesundheitsamt Karlsruhe überwacht nach Trinkwasserverordnung daher ständig die Qualität des Trinkwassers. Es werden regelmäßig Trinkwasserproben entnommen und auf Mikroorganismen sowie die chemisch-physikalische Beschaffenheit untersucht. Die oberste Landesbehörde für die Trinkwasserüberwachung ist das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg.

Öffentliche Trinkwasserversorgungen

Das Gesundheitsamt informiert Sie über die

  • Herkunft des Trinkwassers in Ihrer Gemeinde
  • Qualität Ihres Trinkwassers
  • eventuellen Verwendungseinschränkungen für das Trinkwasser in Ihrem Versorgungsbereich
  • Qualitätsanforderungen von Trinkwasser

Private und gewerbliche Trinkwasserversorgungen

Das Gesundheitsamt berät Sie bei

  • Fragen zum Schutz Ihrer Wasserversorgungsanlage
  • Sanierungsvorhaben Ihrer Anlage
  • erforderlichen Aufbereitungsmaßnahmen im Fall von Grenzwertüberschreitungen und ggf. Nutzungseinschränkungen

Trinkwasser-Hausinstallationen

Das Gesundheitsamt berät über

  • Möglichkeiten zur Verminderung des Legionellenwachstums in Wassersystemen (Legionärskrankheit)
  • erforderliche Eigenuntersuchung des Wassers
  • Maßnahmen bei negativer Veränderung der Wasserqualität (z. B. Färbung, Geruch, Geschmack)