Seiteninhalt

Erhebungsbeauftragte für den Zensus 2022 (m/w/d) 

Wir suchen Sie!

Der Landkreis Karlsruhe sucht für die Durchführung des Zensus 2022 zuverlässige und motivierte Erhebungsbeauftragte. 

Sie haben Interesse an der Übernahme dieser ehrenamtlichen Tätigkeit? Dann setzen Sie sich mit uns einfach über unser Kontaktformular in Verbindung.

Ihre Aufgabe

  • Teilnahme am Schulungstermin für Erhebungsbeauftragte
  • Befragungen im Rahmen der Haushaltebefragung auf Stichprobenbasis
  • Vorbegehung mit Ankündigung des Befragungstermines im zugeteilten Bezirk im Landkreis Karlsruhe
  • Befragung mit Existenzfeststellung von bis zu 150 Auskunftspflichtigen
  • Übergabe Zugangsdaten zu einem Online-Fragenbogen
  • Bei Bedarf:  Übergabe Papierfragebogen und Unterstützung beim Ausfüllen
  • Abschließende, persönliche Rückgabe der ausgefüllten Erhebungsunterlagen an die Erhebungsstelle des Landkreises Karlsruhe

Zeitlicher Rahmen

  • Schulungstermin im März / April 2022
  • Durchführung Befragungen im Zeitraum Mitte Mai bis Ende Juli 2022
  • Freie Zeiteinteilung der Befragungen, auch nach Feierabend oder am Wochenende
  • Möglichst wohnortnahe Zuteilung des Erhebungsbezirks

Ihre Vorteile / Nutzen

  • Erhebungsbeauftragte leisten durch ihre ehrenamtliche Tätigkeit einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag
  • Steuerfreie Aufwandsentschädigung von bis zu 1.000 Euro
  • Die Höhe der Aufwandsentschädigung richtet sich nach den tatsächlich durchgeführten Interviews

 Voraussetzungen

Als Erhebungsbeauftragte/r haben Sie viel Kontakt zu anderen Personen und gehen mit vertraulichen Daten um. Erhebungsbeauftragte sollten daher:

  • zuverlässig,
  • kommunikativ
  • freundlich
  • verschwiegen
  • verantwortungsbewusst

sein.

Darüber hinaus sollten Sie:

  • über eine strukturierte Arbeitsweise verfügen
  • nach Möglichkeit über Fremdsprachenkenntnisse verfügen
  • mindestens 18 Jahre alt sein
  • einen Wohnsitz in Deutschland haben
  • telefonisch erreichbar sein
  • keine Interessenkollisionen mit Ihrer ausgeführten beruflichen Tätigkeit haben