Seiteninhalt

Gleichstellungsbeauftragte

Aufgabe der Gleichstellungsbeauftragten ist es, die Interessen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Landratsamt Karlsruhe zu gleichstellungsrelevanten Themen zu vertreten, neue Impulse zu setzen, wo dies angezeigt scheint, um den Gleichstellungsgedanken im Landratsamt einzubringen. Zum Tätigkeitsfeld der Gleichstellungsbeauftragten gehören im Rahmen der internen Frauenförderung und Gender Mainstreaming unter anderem:

  • Teilnahme an Vorstellungsgesprächen
  • Umsetzen des Chancengleichheitsplans
  • Erstellen des jährlichen Tätigkeitsberichts an den Verwaltungsausschuss
  • Kooperationen und Projekte insbesondere mit den Gleichstellungsbeauftragten der kreisangehörigen Städte und Gemeinden sowie des Arbeitskreises Frauen gegen Gewalt

In der Mediathek sind neben anderen interessanten Angelegenheiten insbesondere wichtige Informationen zu den Themen "Häusliche Gewalt" und "Minijobs" zu finden.