Seiteninhalt
13.05.2019

Der Weg zur Kurmaßnahme

Ein Video für Mütter, Väter und pflegende Angehörige.

Astrid Stolz, Gleichstellungsbeauftragte im Landratsamt Karlsruhe, weist auf ein aktuelles Video des Müttergenesungswerkes hin, in dem hat alle Schritte rund um die Kurmaßnahme für Mütter, Väter und pflegende Angehörige erklärt werden. Doppel- und Dreifachbelastung durch Familie, Haushalt und Beruf und die hohen Erwartungen bringen viele Mütter, Väter und Pflegende an ihre Grenzen: Folgen sind Erkrankungen wie Schlafstörungen, Rückenbeschwerden oder Erschöpfungszustände bis hin zum Burnout. Mit diesem Video sollen die Betroffenen ermutigt werden, sich beraten zu lassen und eine Kurmaßnahme zu beantragen. Unter www.muettergenesungswerk.de/weg-zur-kur besteht die Möglichkeit, den Film anzuschauen. Weitere Informationen können unter www.muettergenesungswerk.de oder telefonisch unter Tel.: 030 33 00 29-15  eingeholt werden.