Seiteninhalt
06.06.2019

Kreiswahlausschuss hat am 6. Juni amtliches Endergebnis der Kreistagswahl festgestellt

Der Kreiswahlausschuss hat in seiner Sitzung vom 6. Juni das endgültige Ergebnis der Kreistagswahl vom 26. Mai festgestellt. Erster Landesbeamter Knut Bühler trug in seiner Eigenschaft als Ausschussvorsitzender vor, dass die Wahlprüfung ergeben hat, dass 20 Stimmzettel nicht korrekt gewertet wurden. Hiervon waren 18 ungültige Stimmzettel als gültig und zwei gültige Stimmzettel als ungültig zu werten. Änderungen zum vorläufigen Ergebnis haben sich dadurch nicht ergeben.

Das aktuelle Endergebnis kann auf der Homepage des Landkreises www.landkreis-karlsruhe.de unter „Aktuelles& Landkreis“ abgerufen werden.