Seiteninhalt
12.06.2019

Fortbildung für Lehrkräfte im Ernährungszentrum

Die Lehrerfortbildung „Die Küche als Lernort für naturwissenschaftliche Erfahrungen“ am Mittwoch, 10. Juli, richtet sich an Lehrkräfte, die in den Klassenstufen eins bis vier unterrichten. Sie vermittelt verschiedene Phänomene wie Oxidation, Osmose oder Emulsion und Themen aus dem Ernährungsalltag. Beim Zubereiten der einfachsten Gerichte und sogar beim Schneiden eines Apfels treten unterschiedliche Naturphänomene auf. Experimente aus der Küche ermöglichen den Kindern mit Dingen aus dem Alltag naturwissenschaftliche  Zusammenhänge zu bestaunen und zu begreifen. Die gewonnenen Erkenntnisse fördern das Interesse an naturwissenschaftlichen Themen und stärken Alltagskompetenzen im Umgang mit Lebensmitteln.

Die Veranstaltung findet von 14:00 bis 17:00 Uhr im Ernährungszentrum, am Viehmarkt 1, 76646 Bruchsal, statt. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung unter Tel 0721 936 88630 oder per mail unter ernaehrungszentrum@landratsamt-karlsruhe.de wird gebeten. Die Fortbildung enthält Anknüpfungspunkte zur Umsetzung des Bildungsplans.