Seiteninhalt
12.03.2020

Erweitertes Serviceangebot der Kfz-Zulassungsstelle Ettlingen

Beeinträchtigungen während der Umbauphase ab 18. März

Nachdem das neue Dienstleistungskonzept der Kfz-Zulassungsstellen in Bruchsal und Bretten gut angenommen wird, wird auch die Zulassungsstelle Ettlingen zu einem modernen Servicecenter umgebaut. Dies beinhaltet die Erweiterung der Anzahl der Schalterarbeitsplätze, einen Kassenautomat sowie eine Aufrufanlage.

Während der Umbauphase kommt es zu Beeinträchtigungen. Ab Mittwoch, 18. März, muss ein Teil der Parkfläche abgesperrt werden, so dass die Zahl der Kundenparkplätze eingeschränkt wird. Diese Maßnahme ist notwendig, um auf dem Parkplatzareal eine Containerlösung mit vier Schalterarbeitsplätzen aufzubauen. Mit dieser Übergangslösung von Mitte April bis voraussichtlich August/September 2020 kann während der Umbauphase der gewohnte Service vor Ort angeboten werden. Während der Umbauarbeiten kommt es auch zu Einschränkungen im Serviceangebot. Unter anderem wird der Zahlungsverkehr ausschließlich über EC-Kartenzahlungen abgewickelt werden müssen.

Die übrigen Standorte im Landkreis Karlsruhe - Bretten, Bruchsal und Karlsruhe - bieten die gewohnten Serviceleistungen und können als Ausweichmöglichkeit genutzt werden.