Seiteninhalt

Der Qualipass ist eine Dokumentenmappe. Sie sammeln darin Nachweise über

  • Qualifikationen,
  • Aktivitäten und
  • ehrenamtliche Engagements.

In den Qualipass können Sie beispielsweise eintragen:

  • freiwillige/ehrenamtliche Arbeiten in der Schule, im Jugendhaus, in Vereinen oder der Kirche (z.B. Klassensprecherin oder Klassensprecher, Jugendtraining, Nachhilfe, Freiwillige Feuerwehr, Engagement im Verein oder in Projekten)
  • Tätigkeiten während eines freiwilligen sozialen Jahres oder eines freiwilligen ökologischen Jahres
  • Tätigkeiten als Jugendbegleiter/in
  • Betriebspraktika und berufsorientierende Aktivitäten
  • Ferienjobs und Nebenjobs
  • Seminare und Kurse aus unterschiedlichen Bereichen (z.B. Sprachkurse)
  • Auslandsaufenthalte

Es gibt den Qualipass

  • für Jugendliche, der unter anderem vier Seiten zur Berufsorientierung enthält,
  • für Erwachsene und
  • in einfacher Sprache.

In die Mappe für Erwachsene können Sie neben Nachweisen über ehrenamtliche Tätigkeiten und der Teilnahme an Schulungen auch Arbeitszeugnisse ablegen. Neben der systematischen Kompetenzerfassung ist die Aufwertung ehrenamtlichen Engagements ein wichtiges Anliegen des Qualipasses.