Seiteninhalt

Beantragen Sie das Kindergeld schriftlich oder online.
Die zuständige Stelle teilt Ihnen per Post mit, ob Sie Anspruch auf Kindergeld haben.
Wenn Ihr Antrag genehmigt wurde, zahlt sie Ihnen das Kindergeld monatlich aus.

Änderungen müssen Sie der zuständigen Stelle sofort mitteilen, wenn sich das auf das Kindergeld auswirken könnte.

Beispiele:

  • Ihr Kind bricht eine Ausbildung ab.
  • Sie oder der andere Elternteil nehmen eine Erwerbstätigkeit im Ausland auf.