Seiteninhalt

Wenn Sie alleinerziehend sind und der andere Elternteil kommt seiner Unterhaltsverpflichtungen nicht nach, können Sie einen Unterhaltsvorschuss aus staatlichen Mitteln erhalten.

Er beträgt ab dem 01.01.2020 monatlich

  • für Kinder unter sechs Jahren: EUR 165,00
  • für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren: EUR 220,00
  • für Kinder zwischen zwölf und achtzehn Jahren: EUR 293,00

Der Anspruch auf Unterhaltsvorschuss endet spätestens, wenn das Kind achtzehn Jahre alt wird.

Hinweis: Die auszahlende Stelle fordert die Unterhaltsvorschussleistungen von der unterhaltspflichtigen Person zurück.