Seiteninhalt

Sie können entweder das Online-Formular ausfüllen und direkt online an die Minijob-Zentrale übermitteln oder das Haushaltsscheck-Formular herunterladen, ausfüllen und per Post oder Fax an die Minijob-Zentrale senden.

Der Haushaltsscheck besteht aus drei Belegen. Dies sind:

  • ein Beleg für die Minijob-Zentrale, deren Adresse bereits aufgedruckt ist
  • ein Beleg für Sie als Arbeitgeber
  • ein Beleg für die Minijobberin oder den Minijobber

Sie als Arbeitgeber und die Minijobberin oder der Minijobber als beschäftigte Person müssen den ausgefüllten Haushaltsscheck unterschreiben. Den Beleg für die Minijob-Zentrale müssen Sie dorthin senden.

Die Minijob-Zentrale errechnet den zu zahlenden Betrag aufgrund Ihrer Angaben und zieht ihn per Lastschrift ein:

  • für die Monate Januar bis Juni: am 31. Juli des laufenden Kalenderjahres
  • für die Monate Juli bis Dezember: am 31. Januar des Folgejahres

Die Zustimmung zum Lastschrifteinzug geben Sie auf dem Haushaltsscheck.