Seiteninhalt

Voraussetzungen sind:

  • Sie
    • haben die deutsche Staatsbürgerschaft oder
    • sind Familienangehörige oder Familienangehöriger einer oder eines Deutschen und halten sich mit ihr oder ihm in Deutschland auf. Ihre Staatsbürgerschaft spielt keine Rolle.
    • sind EU-Staatsbürgerin oder -Staatsbürger und halten sich rechtmäßig seit mindestens drei Jahren ständig in Deutschland auf
    • sind Familienangehörige oder Familienangehöriger einer solchen Person mit EU-Staatsbürgerschaft und halten sich mit dieser im Bundesgebiet auf. Ihre Staatsbürgerschaft und die Dauer Ihres bisherigen Aufenthalts in Deutschland spielen keine Rolle.
    • sind Bildungsinländerin oder Bildungsinländer
  • Sie betreiben ein Erst-, Zweit-, Zusatz, Ergänzungs-, Aufbau- oder Masterstudium oder eine Promotion an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule mit Sitz in Deutschland in Voll- oder Teilzeit.
  • Auch Fernstudiengänge sind möglich. Ebenso können einzelne Auslandssemester gefördert werden, wenn Ihre Immatrikulation an der inländischen Hochschule weiterbesteht.
  • Sie studieren an einer förderfähigen Hochschule.
  • Sie dürfen bei Finanzierungsbeginn nicht jünger als 18 und nicht älter als 44 Jahre sein. Bereits absolvierte Semester des aktuellen Studiums werden auf das Höchstalter angerechnet.

Die KfW fördert nicht:

  • Studiengänge an Berufsakademien oder Dualen Hochschulen oder
  • vollständig im Ausland absolvierte Studiengänge