Seiteninhalt

Die Kosten für die Hilfe trägt das Jugendamt.

Ausnahme: Bei straffälligen Jugendlichen, denen das Gericht einen Erziehungsbeistand vorschreibt, trägt es die Kosten unter Umständen nicht.