Seiteninhalt

Die Approbation erhalten Sie, wenn Sie

  • ein tiermedizinisches Studium abgeschlossen haben,
  • die tierärztliche Prüfung in Deutschland nach einer Gesamtausbildungszeit von mindestens fünf Jahren, davon sechs Monate praktische Ausbildung, bestanden haben,
  • sich keines Verhaltens schuldig gemacht haben, aus dem sich Unwürdigkeit oder Unzuverlässigkeit zur Ausübung des Tierarztberufs ergibt,
  • nicht wegen körperlicher oder geistiger Gebrechen berufsunfähig sind und
  • über die für die Ausübung der Berufstätigkeit erforderlichen Kenntnisse der deutschen Sprache verfügen.

Eine in einem der übrigen EU-/EWR-Staaten oder in der Schweiz abgeschlossene Ausbildung ist einer Ausbildung in Deutschland gleichgestellt. Die Ausbildung muss dabei an einer anerkannten Hochschule stattgefunden haben.