Seiteninhalt
  • ausgefülltes Antragsformular einschließlich der dazugehörigen Erklärung
  • Nachweis der bestandenen Prüfung zum Wirtschaftsprüfer oder zur Wirtschaftsprüferin
    • für Angehörige eines anderen EU-Mitgliedsstaates, eines Staates des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) oder der Schweiz: Bestätigung des Bestehens der Eignungsprüfung
      Die Eignungsprüfung müssen Sie vor der Prüfungskommission abgelegt haben.
    • Nachweis über die Berechtigung zur gesetzlichen Jahresabschlussprüfung
  • Erfassungsbogen für Ureintrag Berufsregister als Wirtschaftsprüfer oder Wirtschaftsprüferin
  • Wenn Sie selbständig sind, zusätzlich: Nachweis über eine Berufshaftpflichtversicherung
  • Wenn Sie angestellt sind, zusätzlich: Bescheinigung des Arbeitgebers
  • Weitere Unterlagen können erforderlich sein, z.B.:
    • Nachweis akademischer Titel, Grade und Zusätze
    • erweiterte Liste der Sozien
    • Bescheinigung der Partnerschaft oder Eigenerklärung zu Vorbehaltsaufgaben als Wirtschaftsprüfer oder Wirtschaftsprüferin

Hinweis: Zur Bestellungsveranstaltung müssen Sie einen Personalausweis oder ein anderes Identifikationspapier mitbringen.