Seiteninhalt
  • Sie halten eine Entscheidung eines Unternehmens des Finanzdienstleistungssektors wie einer Bank, Bausparkasse oder Versicherung für fehlerhaft.
  • Die BaFin beaufsichtigt dieses Unternehmen. Das können Sie telefonisch erfragen.

Die BaFin ist nicht zuständig für Beschwerden über

  • die gesetzliche Kranken-, Unfall-, Rentenversicherung oder
  • einen kommunalen Schadensausgleich,
  • die Börsenaufsicht
  • einige kleinere, nur regional tätige Versicherungsunternehmen, die der Landesaufsicht unterstehen.
  • für geschlossene Immobilienfonds und andere vergleichbare Fonds, für Vermittler von Investmentfonds und sonstige Finanzdienstleister, die keine erlaubnispflichtigen Geschäfte nach dem Kreditwesengesetz betreiben

Einschränkungen bestehen auch bei ausländischen Unternehmen.