Seiteninhalt

40 Jahre Partnerschaften im Landkreis Karlsruhe mit Wales

2008 wurde im Foyer des Landratsamtes Karlsruhe eine Ausstellung zum 40-jährigen Partnerschaftsjubiläum mit walisischen Städten, Gemeinden und Regionen eröffnet, die inzwischen in einigen Kommunen des Landkreises Karlsruhe präsentiert werden konnte.

Auf insgesamt 18 großformatigen Tafeln erwarten die Besucher zunächst ein geschichtlicher Abriss über die Entwicklung der Partnerregion sowie Informationen zu deren Bevölkerung und Geografie. Kurzportraits der vielfältigen Beziehungen auf der Ebene unseres Bundeslandes, der Landkreise Bruchsal und Karlsruhe sowie der Gemeinden geben Zeugnis von der großen Bandbreite der in den zurückliegenden Jahrzehnten gewachsenen partnerschaftlichen Verbindungen.

Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde zwischen dem Landkreis Bruchsal mit Landrat Dr. Friedrich Müller (re.) und der walisischen Grafschaft Monmouthshire im Bruchsaler Schloss, 1969
Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde zwischen dem Landkreis Bruchsal mit Landrat Dr. Friedrich Müller (re.) und der walisischen Grafschaft Monmouthshire im Bruchsaler Schloss, 1969

In anschaulicher Weise bringen die bebilderten Informationstafeln die jeweiligen Besonderheiten der Städtebeziehungen von Bretten, Bruchsal, Graben-Neudorf, Oberhausen-Rheinhausen, Östringen, Waghäusel und Waldbronn mit ihren Partnerkommunen in Südwales zur Geltung.

Dabei wird deutlich, dass die Freundschaften nicht nur auf der Ebene von Gemeinderäten und Verwaltungen beschränkt sind, sondern von Anfang an die Schulen, Kultur- und Sportvereine sowie bürgerschaftliche Initiativen maßgebliche Motoren der Partnerschaften waren.
 
Die Ausstellung kann zur Präsentation vor Ort kostenlos beim Kreisarchiv des Landkreises Karlsruhe angefordert werden.