Seiteninhalt

Wenn die zuständige Stelle Ihrem Antrag entspricht:

  • bei Änderung eines Familiennamens: EUR 2,50 - 1.022 pro Person
  • bei Änderung eines Vornamens: EUR 2,50 - 255,00

Die tatsächliche Gebühr hängt vom Verwaltungsaufwand und der Bedeutung der Namensänderung für Sie ab.

  • Wenn Sie den Antrag zurücknehmen oder die zuständige Stelle ihn ablehnt: ein Zehntel bis fünf Zehntel der Gebühr
  • Bei mittellosen Antragstellerinnen und Antragstellern im Einzelfall: gebührenfrei