Seiteninhalt

Jugendberufshilfe

Die Jugendberufshelfer sind an den 8 beruflichen Schulen in Ettlingen, Bruchsal und Bretten tätig und unterstützen vor Ort Schüler/-innen der VAB, BFPE und BEJ Klassen sowie der 2-jährigen Berufsfachschule.

Die Jugendberufshelfer sind direkt an der Schule eingesetzt und können die Schüler/-innen somit intensiv und individuell beraten und betreuen. Zu den Aufgaben der Jugendberufshelfer gehören:

  • Beratung und Betreuung der Schüler/-innen bei der Berufs- und Bildungswegeplanung
  • Planung und Organisation von Informationsveranstaltungen zur Berufsorientierung
  • Unterstützung im Bewerbungsprozess (Erstellen von Bewerbungsunterlagen, Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche, etc.)
  • Beratung und passgenaue Vermittlung der Jugendlichen in Praktikum und Ausbildung
  • Ansprechpartner für Praktika- und Ausbildungsbetriebe
  • Ansprechpartner für Lehrer in den Übergangsklassen
  • Zusammenarbeit und Vernetzung mit aller an der Berufsorientierung beteiligten Akteuren