Seiteninhalt

Vorträge der Veranstaltungsreihe BlickKontakt der Kontaktstelle Frau und Beruf ab März wieder in der Stadtbibliothek Karlsruhe

BlickKontakt - die Veranstaltungsreihe der Kontaktstelle Frau und Beruf in Kooperation mit der Stadtbibliothek Karlsruhe zur Balance von Beruf, Familie und Freizeit startet auch im neuen Jahr wieder mit Vorträgen zu Themen, die bei der Berufsrückkehr oder Neuorientierung weiterbringen und auch im Berufsleben wichtig sein können. Die Vorträge finden wie bisher an einem Freitag von 17:00 bis 18:30 Uhr in der Stadtbibliothek Karlsruhe, Ständehausstraße 2, statt.

Am 06. März referiert Nicole Gerstner, Betriebswirtin (VWA), Coach für Konfliktmanagement, zum Thema „Richtig streiten – für Lösungen ohne Verlierer“. In diesem Vortrag können die Teilnehmerinnen erfahren, wie Streit und Konflikt entstehen. Desweiteren  gibt es  Einblicke in Methoden, um einen Streit konstruktiv anzusprechen und um zu lernen, was aktives Zuhören und Empathie mit „richtigem Streiten“ zu tun hat. Zum Abschluss gibt es einige Tipps, wie Reizformulierungen vermieden werden können.

Am 03. April bietet die Kontaktstelle einen Vortrag von Petra Kuch, Diplom Verwaltungswirtin, systemische Beraterin und Trainerin, Lehrbeauftragte für Kommunikation mit dem Titel „Kommunikation auf neuen Wegen“ an. Weiter geht es am 08. Mai mit Tanja Arbeth, Diplom Sportlehrerin, Certified Rolfer, Practitioner Somatic Experiancing, Faszien-Fitness Trainerin mit ihrem Vortrag „Funktionierst Du noch oder lebst Du schon?“ Und vor der Sommerspause, am 03. Juli hält Ayla Germann, Diplom Sozialarbeiterin (FH), Systemische (Familien) Therapeutin, Integral Life Consultant, Heilpraktikerin für Psychotherapie einen interaktiven Vortrag mit dem Thema „Die Macht der Selbstverantwortung – Der Weg zur Selbstwirksamkeit“.

Detaillierte Informationen zu allen Terminen gibt es unter www.frauundberuf-karlsruhe.de. Für die Vorträge ist keine Anmeldung erforderlich. Der Teilnahmebeitrag beträgt 5 Euro. Die Bezahlung erfolgt an der Kasse vor Ort.