Seiteninhalt

Fachveranstaltung Biodiversität in der Landwirtschaft

Das Landwirtschaftsamt im Landratsamt Karlsruhe veranstaltet am Dienstag, 10. März, um 19.00 Uhr im Schützenhaus Heidelsheim einen Informationsabend für Landwirte zum Thema Biodiversität in der Landwirtschaft. Hierzu wird ein Praktiker über die Umsetzung von biodiversitätsfördernden Maßnahmen auf seinem Betrieb berichten. Zudem stellt er seine Erfahrungen mit lokalen Akteuren am Runden Tisch Artenvielfalt vor. Thematisiert wird außerdem das Ökopunktekonto sowie die Möglichkeit der Produktionsintegrierten Kompensation (PIK) in der Praxis, als Ausgleichsmaßnahme und Einkommensstandbein. Eingriffe in Natur und Landschaft, etwa durch den Bau einer Straße, müssen kompensiert werden. Zur Schonung landwirtschaftlicher Flächen, die oft als Ausgleichsflächen dienen, kann die notwendige Kompensation auch in die landwirtschaftliche Produktion integriert werden. Damit müssten für die Umsetzung keine Flächen aus der Erzeugung genommen werden.

Zur Veranstaltung sind alle Interessierte herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt Arno Zürcher vom Landwirtschaftsamt, Tel.: 0721 936 - 88 710, E-Mail: arno.zuercher@landratsamt-karlsruhe.de.