Seiteninhalt

Arbeiten in Deutschland - Informationsveranstaltungen in einfachem Deutsch

Angebot für Geflüchtete sowie Migrantinnen und Migranten

Das Amt für Integration des Landratsamtes Karlsruhe bietet eine Veranstaltungsreihe für Geflüchtete, sowie Migrantinnen und Migranten, um ihnen den Einstieg in die Arbeitswelt zu erleichtern. In einfachem Deutsch werden an fünf Abenden wichtige Themen rund ums Arbeiten in Deutschland beleuchtet. Neuzugewanderten, die am Beginn Ihres Arbeitslebens in Deutschland stehen, soll die Veranstaltungsreihe eine Hilfe sein, sich möglichst schnell und problemlos in den Arbeitsmarkt einfinden zu können.

Beim Auftakt am Dienstag, 24. März, wird die Frage „Wie finde ich eine Arbeit?“ in den Fokus genommen. Im Mittelpunkt stehen dabei nicht nur die Angebote der Arbeitsagentur, sondern auch die Möglichkeiten der persönlichen Arbeitssuche. Welche Personen und Institutionen im Landkreis hierbei unterstützen können, wird ebenso ausführlich erläutert, wie das Thema Zeitarbeit. Wer eine Arbeitserlaubnis benötigt, erfährt an diesem Abend, wie er sie bekommen kann.

Bei der darauffolgenden Informationsveranstaltung am Dienstag, 31. März, geht es weiter mit „Meine erste Arbeit in Deutschland“. Viele Papiere sind vor Arbeitsbeginn nötig. Den Zuhörern werden die wichtigsten vorgestellt, damit sie Begriffe wie Sozialversicherungsnummer, Steuerklasse, Lohnabrechnung und Krankenversicherung verstehen und richtig handhaben können.

Weitere Veranstaltungen folgen am Dienstag, 28. April (Arbeiten in Deutschland – so funktioniert es!), am Mittwoch, 13. Mai (Ich habe Steuer gezahlt – und nun?) und am Dienstag, 19. Mai (Ausbildung – eine deutsche Besonderheit). Zu den jeweiligen Fachthemen werden Kooperationspartner vor Ort sein, referieren und Fragen beantworten.

Die Veranstaltungen sind kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Sie finden jeweils von 18 bis 20 Uhr im Großen Sitzungssaal im Landratsamt Karlsruhe, 19. OG, Beiertheimer Allee 2 in Karlsruhe statt. Weitere Auskünfte gibt Bettina Lichter vom Amt für Integration, Telefon: 0721 936 – 77 080, E-Mail: amt33.integrationinarbeit@landratsamt-karlsruhe.de.