Seiteninhalt

Qualitätsmanagement und Zertifizierungsverfahren

Als Zertifizierungsverfahren und Qualitätsmanagementsystem führt der European Energy Award® eine prozessorientierte Energiepolitik und fachübergreifendes Handeln innerhalb der Verwaltung ein.

Ziel des European Energy Award® ist die konkrete Umsetzung von Projekten und die Steigerung der Energie- und Kosteneffizienz in Kommunen und Landkreisen.

Der eea unterstützt dabei, alle kommunalen Energieaktivitäten systematisch zu erfassen, zu bewerten, kontinuierlich zu überprüfen und aufeinander abzustimmen, miteinander zu vernetzten, Synergien herzustellen und langfristig und zielgerichtet umzusetzen.

Potenziale zur Steigerung der Energieeffizienz können anhand eines umfangreichen Maßnahmenkatalogs identifiziert und erschlossen werden.

Die Erfolge als kommunaler Handlungsträger bei der Erschließung vorhandener Energieeinsparpotentiale sowie der Nutzung erneuerbarer Energien werden durch den European Energy Award® nicht nur bescheinigt, sondern durch die Auszeichnung mit dem European Energy Award® auch honoriert.