Seiteninhalt

MyShutte Dettenheim und Graben-Neudorf

Das zweite On Demand-Reallabor war das MyShuttle in Dettenheim und Graben-Neudorf, welches seit Dezember 2019 fährt. Hier soll zum einen die neue Mobilitätsform in einem ländlicheren Gebiet und zum anderen ein zweiter Softwareanbieter getestet werden. Darüber hinaus wird ein verstärkter Fokus auf die Anbindung an den restlichen öffentlichen Nahverkehr, insbesondere am Bahnhof Graben-Neudorf und an der Stadtbahnhaltestelle Hochstetten Grenzstraße, gelegt.

Das Bediengebiet des MyShuttles Dettenheim und Graben-Neudorf erstreckt sich auf die Gemeiden Dettenheim und Graben-Neudorf sowie die Stadtbahnhaltestelle Hochstetten Grenzstraße in der Gemeinde Linkenheim-Hochstetten. Fahrgäste können somit innerhalb der beiden Gemeinden sowie von und zur Stadtbahnhaltestelle Hochstetten Grenzstraße fahren. Fahrtmöglichkeiten innerhalb von Linkenheim-Hochstetten gibt es nicht.

Die drei Kleinbusse fahren zu folgenden Zeiten:

Montag bis Donnerstag:         19:00 Uhr bis 24:00 Uhr

Freitag und Samstag:            19:00 Uhr bis 02:00 Uhr

Sonn- und Feiertage:             08:00 Uhr bis 24:00 Uhr

Die Fahrzeuge sind über die separate App KVV.easy, die sowohl im Google Play Store als auch im Apple App-Store kostenfrei erhältlich ist, mit wenigen Klicks buchbar. Neben einer sofortigen Fahrt kann hier auch ein MyShuttle bis zu 24 Stunden im Voraus gebucht werden.

Es gibt auch die Möglichkeit, den Service unter der Nummer 07247 954 32 33 über ein Callcenter telefonisch zu buchen. Allerdings kann über das Telefon nicht der gleiche Service wie über die App angeboten werden (bspw. keine Buchung der Fahrkarte, Routing zur virtuellen Halstestelle kann nur erklärt werden, es gibt keine laufend aktualisierten Daten über die Ankunft des Fahrzeuges). Darüber hinaus ist das Callcenter nur zu eingeschränkten Zeiten erreichbar (Mo - Sa 19:00 bis 22:00 Uhr und sonn-/feiertags von 08:00 bis 22:00 Uhr).

Für eine Fahrt mit dem MyShuttle Dettenheim und Graben-Neudorf ist ein gültiger Fahrschein für die KVV-Tarifwabe 243 notwendig. Wer kein gültiges ÖPNV-Ticket hat, kann die Fahrkarte für die MyShuttle-Fahrt direkt bei der Buchung des MyShuttles in der KVV.easy-App kaufen. Soll die Reisekette nach der MyShuttle-Fahrt mit dem ÖPNV fortgesetzt werden (bspw. Weiterfahrt nach Karlsruhe) oder die MyShuttle-Fahrt am Ende der Reisekette stehen, wird empfohlen, im Voraus ein Tickt für die gesamte Reisekette über eine andere Verkaufsstelle zu erwerben (bspw. KVV.mobil-App, Fahrkartenautomat), damit für die Wabe 243 nicht doppelt bezahlt wird. Nähere Informationen dazu finden Sie unter https://www.kvv.de/service/angebote-aktionen/myshuttle.html.

Zu beachten ist außerdem, dass im MyShuttle-Fahrzeug keine Fahrscheine gekauft werden können. Wer also in der App kein Ticket kaufen kann oder möchte, muss sich vor Antritt der Fahrt, bspw. an einem Fahrkartenautomaten, ein gültiges Ticket kaufen und dies beim Einstieg vorzeigen.

Weitere Infos finden Sie auf den Gemeindeseiten der Gemeinden Dettenheim https://www.dettenheim.de/ & Graben-Neudorf https://www.graben-neudorf.de.