Seiteninhalt

»Gemeinsam! Für den Wald« - die Deutschen Waldtage vom 18. -20. September

Forstamt Landkreis Karlsruhe beteiligt sich an bundesweiten Aktionstagen - Unter dem Motto 'Gemeinsam für den Wald' wird im gesamten Landkreisgebiet zu verschiedenen Aktionen geladen

So wird am Derdinger Horn nahe Oberderdingen die "Waldbox" des Landkreises Karlsruhe vorgestellt. Ein reichhaltiges Angebot an Informationen zum Wald und zur Waldpädagogik wird mit spannenden Materialien für Familien und Erwachsene zum Kennenlernen und Ausprobieren geboten. Zudem finden in regelmäßigen Abständen Führungen mit dem Revierförster durch den umliegenden Gemeindewald statt.

Diese Veranstaltung findet am Samstag, 19. September, zwischen 11:00 und 16:00 Uhr statt. Der Weg zur Waldbox ist ab den Wanderparkplätzen am Derdinger Horn ausgeschildert. Auch die Kooperationspartner der Waldpädagogik Karlsruhe beteiligen sich mit mehreren Veranstaltungen: So können am gleichen Tag Familien von 14:00 bis 18:00 Uhr bei der spannenden Rallye „Alarmstufe Grün“ der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald SDW am Waldzentrum in Karlsruhe (Linkenheimer Allee 10) die Zusammenhänge zwischen Wald und Klima spielerisch erkennen.

Und am Sonntag, 20. September, können sich Erwachsene im Staatswald bei Graben-Neudorf von 10:00 bis 12:00 Uhr über die Auswirkungen des Klimawandels im Wald informieren oder um 15:30 und 17:00 Uhr Sehenswertes im Karlsruher Hardtwald rund um das Waldzentrum kennen lernen.

Um Beachtung der coronabedingten Hygiene- und Abstandsvorschriften wird gebeten.