Seiteninhalt

Restabfallbehälter werden ab dem 21. Dezember 2020 bis Ende Januar 2021 ausgetauscht


Ab Mitte Dezember werden die Restabfallbehälter getauscht, wenn ein Tausch gleichzeitig mit der Biotonne oder dem Bringsystem für die Bioabfälle bis Mitte Oktober bestellt wurde. Der Abfallwirtschaftsbetrieb versendet dafür in Kürze schriftliche Bestätigungen für die rund 8.800 Restabfallbehälter, die getauscht werden sollen. Mit dem Schreiben erhält man Informationen, in welcher Woche der Behältertausch bei der angegebenen Adresse stattfinden wird und wie der Tauschvorgang abläuft. Starten wird der Tausch ab dem 21. Dezember 2020 und wird voraussichtlich bis Ende Januar 2021 dauern. Bis zur Abholung können die Restmüllbehälter wie gewohnt genutzt werden. Sie können aber nur dann getauscht werden, wenn die Behälter am ersten Tag der in dem Schreiben genannten Woche am Gehweg- oder Straßenrand bei der angegebenen Adresse bereitgestellt werden. Für den Tauschvorgang muss man nicht zuhause sein. Spätere Bestellungen werden im Februar getauscht. Für alle Fragen rund um die Bestellung und Auslieferung ist das Serviceteam des Abfallwirtschaftsbetriebes unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 2 9820 40 erreichbar.