Seiteninhalt

Landkreis Karlsruhe mit On Demand Angebot für den Landespreis "Wir machen Mobilitätswende!" nominiert

Preisverleihung im Stream live verfolgen und mitfiebern

Wenn das Verkehrsministerium zum ersten Mal den Preis „Wir machen Mobilitätswende!“ für Vorreiter und Mitgestalter der Mobilitätswende vergibt, können die Zuschauerinnen und Zuschauer live dabei sein. Die virtuelle Preisverleihung mit Verkehrsminister Winfried Hermann zusammen mit den Poetry-Slammerinnen Fee Brembeck und Lisa-Maria Olszakiewicz findet am Donnerstag, 3. Dezember, um 19 Uhr statt. Direkt zum Stream geht’s unter https://live.lautmacher.com/?stream=VerkehrsministeriumBW

Der Landkreis Karlsruhe hat es mit seinen On Demand-Verkehren unter 67 Bewerbungen in die Runde der letzten 20 geschafft. „Das individuelle und flexible und daher so attraktive On Demand Angebot kommt bei den Nutzern sehr gut an. Wir freuen uns, dass dieses zukunftsweisende Konzept auch beim Verkehrsministerium ankommt und sind sehr gespannt, ob wir Donnerstagabend zu den Gewinnern gehören“, äußerte sich Landrat Dr. Christoph Schnaudigel im Vorfeld der Preisverleihung.

Die Auszeichnung „Wir machen Mobilitätswende!“ würdigt Menschen in Unternehmen, Kommunen und Organisationen, die Ideen für eine nachhaltige Mobilität professionell umsetzen. Die sieben Preise werden live im Stream verliehen. Weitere Informationen können unter https://vm.baden-wuerttemberg.de/wmm nachgelesen werden.