Seiteninhalt

Vernetzungstreffen für Haupt- und Ehrenamt

Einmal im Jahr organisiert der Fachbereich "Integration in Arbeit" ein Vernetzungstreffen für haupt- und ehrenamtlich Aktive, die im Landkreis Karlsruhe an der Arbeitsmarktintegration sowohl von Geflüchteten als auch Migrantinnen und Migranten beteiligt sind.

Bestandteil der Zusammenkunft ist die Erweiterung von Fachwissen zu brennenden Themen sowie die Vorstellung von neuen Projekten oder neuen Entwicklungen in bereits etablierten Programmen. Besonders wichtig ist uns außerdem, in entspannter Atmosphäre Gelegenheit zum Gespräch und zur Vernetzung zu bieten. Hier können ehrenamtlich Aktive auf Hauptamtliche treffen. Auch Hauptamtliche aus verschiedenen Institutionen lernen sich kennen und entdecken neue Kooperationsmöglichkeiten.

Insofern bieten die Treffen eine Plattform sowohl für fachlichen Input als auch Austausch über Erfahrungen zu regionalen und überregionalen Entwicklungen. Teilnehmende können miteinander diskutieren und ins Gespräch kommen, aktuelle Bedarfslagen identifizieren sowie die sich daraus ergebenden Handlungsstrategien ausloten.

Regelmäßige Gäste sind u.a. Integrationsmanager/-innen, Jugendberufshelfer/-innen und AVdual-Begleiter/-innen, sowie externe Gäste, wie die Integrationsbeauftragten der Kommunen, Vertreter/-innen der Migrationsberatungsstellen, Jugendmigrationsdienste, Bildungsträger, Kammern, Agentur für Arbeit und Jobcenter. Auch Unternehmen wie Piston Holding GmbH und EDEKA Südwest Fleisch GmbH nahmen bereits teil. Am Austausch beteiligen sich auch die ehrenamtlich tätigen Job Coaches für Geflüchtete, Migrantinnen und Migranten sowie andere Ehrenamtliche, die unsere Zielgruppe beim Einstieg ins Arbeitsleben unterstützen.

Wenn Sie zum Vernetzungstreffen geladen werden möchten, kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail.