Seiteninhalt

Ausbildungsgang Altenpflegehelfer für Nichtmuttersprachler (m/w/d)

Um eine Ausbildung erfolgreich absolvieren zu können, ist im Allgemeinen ein Sprachniveau von B 2 erforderlich. Oft werden außerdem schulische oder fachliche Anforderungen vorausgesetzt, die Neuzugewanderte nicht erfüllen können.

Der Ausbildungsgang Altenpflegehelfer für Nichtmuttersprachler (m/w/d) setzt dagegen bei weniger hohen Voraussetzungen an. Im Mittelpunkt steht die Freude an der pflegerischen Arbeit und am Umgang mit alten Menschen.

Weitere Voraussetzungen sind:

  • gutes A2/B1 Deutsch
  • Schulische Bildung entsprechend dem Hauptschulniveau

Mit Bestehen der Prüfung nach zwei dualen Ausbildungsjahren wird gleichzeitig der Hauptschulabschluss erworben. Die deutschen Sprachkenntnisse sollten dann auf B2 Niveau sein. Die so ausgebildeten Altenpflegehelfer (m/w/d) haben dadurch die Möglichkeit, die 3-jährige Ausbildung zur Pflegefachkraft anzuschließen.

Bei Interesse an diesem Ausbildungsgang informieren wir gern über die notwendigen Schritte und vermitteln die entsprechenden Kontakte.

Drei Schulen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe bieten den 2-jährigen Ausbildungsgang an:

Berufliche Schulen Bretten

max Q Karlsruhe

Elisabeth-Selbert-Schule Karlsruhe