Seiteninhalt

Wattkopftunnel wieder freigegeben

Testlauf mit Verkehrsrechner erfolgreich

Der Wattkopftunnel bei Ettlingen ist wieder freigegeben. Durch den Ausfall des Verkehrsrechners am Freitag war ein sicherer Betrieb des Tunnels nicht gewährleistet, so dass das Landratsamt den Tunnel seit Freitag sperren musste. Mittlerweile steht die Tunneltechnik wieder zur Verfügung und ist funktionsfähig, wie ein Testlauf zeigte. Die Sperrung konnte somit aufgehoben werden.

Um Wartungsarbeiten an den Sichttrübemessgeräten vorzunehmen muss der Tunnel in der kommenden Woche jeweils in der Nacht von Montag auf Dienstag und Dienstag auf Mittwoch von 19:30 bis 05:30 noch einmal routinemäßig gesperrt werden, die nächste Wartungsarbeiten stehen dann erst wieder im April an.