Seiteninhalt

Impfungen mit AstraZeneca bundesweit ausgesetzt

Auch keine Impfungen in Kreisimpfzentren Heidelsheim und Sulzfeld

Impfungen mit dem Impfstoff AstraZeneca sind bundesweit kurzfristig ausgesetzt. Auch in den Kreisimpfzentren in Bruchsal-Heidelsheim und Sulzfeld wurde der Impfbetrieb mit diesem Impfstoff am späten Nachmittag des Montags sofort eingestellt. Bis auf weiteres findet in den beiden Zentren keine Impfungen mit diesem Impfstoff statt. Rund 600 Impftermine fallen dadurch täglich an den beiden Impfzentren weg.

Weiter gehen dagegen die Impfungen mit dem Impfstoff von BioNTech. Vereinbarte Impftermine mit diesem Impfstoff bleiben bestehen. Auch die Impfungen der Mobilen Impfteams, die ausschließlich den Impfstoff BioNTech verabreichen, werden fortgesetzt.

Wir bitten Bürgerinnen und Bürger, deren Impftermin mit dem Impfstoff AstraZeneca aktuell ausgefallen ist von Anfragen abzusehen, wie es nun weitergeht. Nach Lösungen wird gesucht. Wir werden an dieser Stelle und über die Medien umgehend informieren, wenn es Neuigkeiten gibt.