Seiteninhalt

Existenzgründung 'nebenbei' - die Chance für mich?

Intensiv-Workshop für Frauen aus dem Landkreis Karlsruhe am 27. April

Zu einem Intensiv-Workshop „Existenzgründung „nebenbei“ – die Chance für mich?“ mit dem Referenten Ivo Pietrzak, Gründercoach, lädt Astrid Stolz, Gleichstellungsbeauftragte, am 27. April ein. Coronabedingt findet die Veranstaltung je nach Corona - Lage als Präsenzveranstaltung im Landratsamt oder in digitaler Form statt. 

Für den Wiedereinstieg, bei beruflicher Neuorientierung oder ganz einfach mit einer tollen Idee kann eine Existenzgründung ein spannendes Thema sein. Vor allem die Gründung im Nebenerwerb bietet häufig eine große Chance, sich als Unternehmerin auszuprobieren – mit allen Rechten, aber möglichst geringem finanziellen Risiko. Es geht u.a. um die Themen Selbstständigkeit im Haupt- oder Nebenerwerb, Pflichten und Rechte einer Gründerin und Risikominimierung soweit als möglich. Zu Beginn werden die wichtigsten Fragen der Teilnehmerinnen zum Thema gesammelt. Anhand dieser Fragen stellt der Referent die wichtigsten Aspekte einer Existenzgründung im Nebenerwerb praxisnah in Form von Checklisten vor. In einer offenen Gesprächsrunde werden die konkreten Fragen geklärt.

Der Teilnahme ist kostenfrei. Da es ein Intensiv - Workshop ist, sind die Plätze begrenzt. Eine frühzeitige Anmeldung unter gleichstellungsbeauftragte@landratsamt-karlsruhe.de wird empfohlen.