Seiteninhalt

Peer-to-Peer - Schülermultiplikatorenseminare

Das Peer-to-Peer-Programm bietet Schulungen für Schüler/-innen zur „Suchtprävention auf Augenhöhe“. Die Suchtprävention vor Ort wird demnach aktiv mit Schüler/-innen gestaltet und durchgeführt.

Das Landratsamt unterstützt die Peer-Begleiter/-innen aus den Schulen mit fachlichem Input in regelmäßigen Austauschtreffen. Wir freuen uns darauf, weitere Peergruppen auszubilden. Gerne kommen wir hierfür an die weiterführenden Schulen, um unser Konzept gemeinsam mit den Suchtberatungsstellen vor Ort vorzustellen und individuell abzustimmen.