Seiteninhalt

Aufgaben der Betreuerin, bzw. des Betreuers

Die Aufgabe der Betreuerin, bzw. des Betreuers ist es, die betreute Person dabei zu unterstützen, ein Leben nach ihren Vorstellungen möglichst selbstbestimmt zu führen. Die Betreuerin, bzw. der Betreuer vertritt die betreute Person bei Bedarf und beantragt und organisiert Hilfeleistungen, wie beispielsweise Pflege, Fahrdienste oder hauswirtschaftliche Tätigkeiten, führt diese aber nicht selber aus. Die Anordnung einer rechtlichen Betreuung führt nicht zur Entmündigung der betroffenen Person. Ihre Geschäftsfähigkeit bleibt weiterhin erhalten und sie kann weiterhin parallel zur Betreuerin, bzw. zum Betreuer in allen Bereichen handeln.