Seiteninhalt

Der Deutsch-Israelische Freundeskreises lädt zu einem Online-Vortrag mit Schwester Sieglinde Hanna Stricker ein

Der Deutsch-Israelische Freundeskreis im Stadt- und Landkreis Karlsruhe e.V. lädt am Dienstag, 15. Juni, zu einer interessanten Veranstaltung ein. Begrüßt wird Schwester Sieglinde Hanna Stricker, die am French Hospital außerhalb der Stadtmauern der Altstadt von Jerusalem arbeitet. Bereits als Jugendliche war sie von dem unfassbaren Leid der jüdischen Menschen sehr betroffen. Mit ihrer Krankenpflegeausbildung machte sie ihren Beruf zur Berufung und arbeitet bereits seit 30 Jahren im French Hospital, einer katholischen Einrichtung. Das damalige Hospital ist heute ein Hospiz und Pflegeheim, in dem es keine Unterscheidungen zwischen Palästinensern, Israelis, Juden, Christen und Muslimen gibt.

Der Vortrag findet um 19:00 Uhr Online über Teams (den Link versendet die Geschäftsstelle) statt. Eine Anmeldung unter: geschaeftsstelle.difk@landratsamt-karlsruhe.de ist erforderlich.