Seiteninhalt

Veranstaltungsreihe Sprache beobachten, dokumentieren und einschätzen

01.09.2021 und 06.09.2021 von 15:00-18:00 Uhr

Referentin: Frau Salomon

Die Beobachtung und Dokumentation von Sprache hat viele Vorteile: Auffälligkeiten, aber vor allem auch Fortschritte werden schneller erkannt, das pädagogische Angebot kann besser auf den Entwicklungsstand des Kindes abgestimmt und Elterngespräche sicherer vorbereitet und geführt werden.

In dieser zweiteiligen Fortbildung lernen Sie verschiedene Methoden und Verfahren zur Beobachtung und Dokumentation von Sprache kennen. Wir besprechen, welche Voraussetzungen zur Verwendung nötig sind und welche Verfahren gezielt und welche im Alltag einsetzbar sind.

Beobachten heißt jedoch nicht bewerten! Deshalb thematisieren wir auch, wie die Ergebnisse einzuschätzen sind und was diese nach sich ziehen sollte.

Anmeldung Veranstaltungsreihe (2 Termine):

Ich möchte den Newsletter der Bildungskoordination abonnieren und willige ein, dass die Bildungskoordination meine angegebenen Daten speichern darf, um mir Informationen der Bildungskoordination und kommunale Angebote zuzusenden. Diese Einwilligung kann jederzeit per E-Mail an amt33.bildungskoordination@landratsamt-karlsruhe.de wiederrufen werden.

(Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder)