Seiteninhalt

Bauarbeiten auf der K3584 und K3575 zwischen Stettfeld und Weiher

Die Bauarbeiten auf der Kreisstraße 3584 zwischen Stettfeld und Weiher wechseln in die nächste Bauphase. Es ist vorgesehen ab Dienstag, 27. Juli, die Vollsperrung der K3584 bis zum Kreisverkehr an der K3575/K3584 auszuweiten. Der Kreisverkehr wird zur Sanierung der Fahrbahndecke jeweils halbseitig gesperrt. Der Verkehr in Nord-Süd-Richtung auf der K3575 wird unter Ampelregelung halbseitig an der Baustelle vorbeigeführt. Die Zu- und Abfahrt vom Kreisverkehr der K3575 nach Weiher wird ebenfalls gesperrt. Der Verkehr auf der K3584 wird weiterhin über die B3, L555 sowie über die K3575 überörtlich umgeleitet. Die Zufahrt zum Häckselplatz der Gemeinde wird vorübergehend über die K3575 und den parallel zur K3575 laufenden Wirtschaftsweg ermöglicht.

Der Radverkehr wird zwischen Einfahrt zur Deponie der Firma UBL bis Kastanienweg umgeleitet. Anlieger der K3584 können voraussichtlich bis einschließlich Montag, 2. August, aufgrund der Asphaltarbeiten nicht zufahren. Die Arbeiten dauern bis voraussichtlich Ende August. Die Baukosten der Gesamtmaßnahme belaufen sich auf ca. 830.000 €.