Seiteninhalt

1. Wann ist der Pflegestützpunkt die richtige Anlaufstelle?

Die Pflegestützpunkte bieten eine optimale Beratung in allen Angelegenheiten der Pflege durch verbesserte Koordination und Vernetzung mit den Partnern. Die Beratung erfolgt kompetent, umfassend, wohnortnah und ist für Sie kostenlos.

Bei beginnendem Hilfebedarf sind die ersten Schritte oft schwierig und belasten Betroffene und Angehörige zusätzlich.
Der Pflegestützpunkt gibt Auskunft:

  • Welche Unterstützungsmöglichkeiten gibt es?
  • Wo erhalte ich diese Unterstützung?
  • Wie beantrage ich einen Pflegegrad?
  • Wer hilft mir im Haushalt?
  • Welche Entlastungsmöglichkeiten gibt es für Angehörige?