Seiteninhalt

Bevölkerungszählung durch Haushalte-Befragungen

Für die Bevölkerungszählung werden zufällig ausgewählte Haushalte (ca. 10% der Bevölkerung) in einem kurzen persönlichen Interview zu ihrer Lebenssituation befragt. Hierunter fallen beispielsweise Angaben zur Haushaltsgröße, zum Namen, Geschlecht und Familienstand sowie zur Staatsangehörigkeit.

Ohne die Städte Bruchsal, Ettlingen und Waghäusel sind das im Landkreis Karlsruhe rund 45.500 Personen. Diese Personen sind nach dem Gesetz zum Zensus 2022 zur Auskunft verpflichtet, wer am Zensus-Stichtag 15. Mai 2022 in ihrem Haushalt gelebt hat.