Seiteninhalt

Ehrenamt als Job Coach

Im Juli 2018 startete das Job Coach Projekt, indem acht Haupt- und Ehrenamtliche von der Firma IntegrAIDE zu Job Coach Trainern ausgebildet wurden.

Im November 2018 fand das erste Job Coach Seminar statt, in dem fast 20 Ehrenamtliche zum Thema Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten geschult wurden. Das Seminar hielten die Job Coach Trainer des Landkreises selbst ab und dauerte für den Einstieg nur einen Vormittag.

Ein weiteres Seminar fand im Mai 2019 in Linkenheim statt, das ebenso starken Zuspruch von neuen und bereits erfahrenen Ehrenamtlichen, aber auch von einigen Hauptamtlichen erfuhr. Geschult wurde in diesem Fall sehr kompetent und angenehm über 2 Tage von Bianca Heim, einer Mitbegründerin von InterAI.DE.

Aufgrund der starken Nachfrage wird der Landkreis am 2.+3. August noch ein weiteres Job Coach Seminar anbieten, das ebenso von Frau Heim abgehalten werden wird.

Anmeldungen sind ab sofort über amt33.integrationinarbeit@landkreis-karlsruhe.de willkommen.

Aufgaben der ehrenamtlichen Job Coaches in der Flüchtlingsbegleitung sind vor allem:

  • Persönliche Begleitung der Geflüchteten als Vorbereitung für die Arbeitsaufnahme
  • Herstellung des Kontakts zu potentiellen Arbeitgebern
  • Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Vorbereitung des Bewerbungsgesprächs
  • Beratung während der ersten Zeit der Arbeitsaufnahme
  • Teamarbeit mit den hauptamtlichen Flüchtlingsbegleitern.