Seiteninhalt

Schwimmbäder

Das Gesundheitsamt kontrolliert nicht nur die hygienische Qualität des Wassers in den öffentlichen Bädern, sondern auch die Funktionstüchtigkeit der Wasseraufbereitungsanlage sowie die allgemeine Hygiene in sanitären Anlagen. Es werden vor Ort Messungen durchgeführt und Proben für die bakteriologische Untersuchung entnommen. Bei einem eventuellen Nachweis von Krankheitserregern wird das betroffene Becken geschlossen, damit die erforderlichen Maßnahmen durchgeführt werden können.