Sprungziele
Seiteninhalt

4. Gemeinde- und Werkfeuerwehren

Jede der 32 Gemeinden des Landkreises unterhält eine eigene, der Nächstenhilfe dienende Einrichtung – die Feuerwehr. Zusätzlich stehen in 3 Unternehmen Werkfeuerwehren zur Verfügung.

Mit über 4.000, weitestgehend ehrenamtlichen Feuerwehrangehörigen im Einsatzdienst, sowie fast 450 Einsatzfahrzeugen an 102 Standorten stellen sie das Rückgrat
des Bevölkerungsschutz in der Fläche dar.

Die Kernaufgaben der Feuerwehren umfassen neben der Bekämpfung von Schadenfeuern auch in der technischen Hilfe aus lebensbedrohlichen Lagen sowie die Hilfe bei öffentlichen Notständen. Hierunter fällt auch der Einsatz bei Unfällen und Störfallen im Zusammenhang mit chemischen, biologischen, radioaktiven und nuklearen Gefahren.

Der Kreisfeuerwehrverband Karlsruhe vertritt als Zusammenschluss aller Feuerwehren deren Interessen.