Seiteninhalt

1. Lokale Arbeitsmarktstrategie

Der ESF-Arbeitskreis des Landkreises Karlsruhe hat am 20.07.2020 seine ESF-Strategie für das Jahr 2021 beschlossen.

Das Budget ist für die Umsetzung des spezifischen Ziels B 1.1 Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit und der Teilhabechancen von Menschen, die besonders von Armut und Ausgrenzung bedroht sind sowie des spezifischen Ziels C 1.1 Vermeidung von Schulabbruch, Verbesserung der Ausbildungsfähigkeit zu verwenden.

Vom Ministerium für Soziales und Integration des Landes Baden-Württemberg sind für die beiden genannten spezifischen Ziele pro Förderjahr folgende Mittel- und Personen-Kontingente vorgesehen:

Spezifisches Ziel B 1.1:    255.200 €

                                           173 Teilnehmende

Spezifisches Ziel C 1.1:    184.800 €

                                           88 Teilnehmende

Insofern gibt es zu den Förderjahren der Vorjahre keine Änderungen.