Seiteninhalt

Das Gesundheitsamt Karlsruhe mit der Außenstelle Bruchsal führt unabhängig und neutral ärztliche Untersuchungen und Begutachtungen durch, soweit in Gesetzen, Rechtsvorschriften oder Verwaltungsvorschriften eine
A M T S Ä R Z T L I C H E Untersuchung vorgesehen ist. Aus der Vielzahl von Gutachten, Zeugnissen oder Bescheinigungen seien einige beispielhaft genannt:

  • Untersuchung von Beamten insbesondere bei der Einstellung, bei der Prüfung der Dienstfähigkeit, bei Dienstunfall, Deputatsermäßigung und in Beihilfeangelegenheiten
  • Gerichtsärztlicher Dienst vor allem in Verfahren zur Einrichtung einer Betreuung oder auch zur Überprüfung der Verhandlungsfähigkeit, Haftfähigkeit, Prozessfähigkeit, Erwerbsfähigkeit u. a.
  • Untersuchungen nach dem Ausländerrecht, z. B. Gewährung von medizinischen Leistungen, Feststellung des Gesundheitszustandes, der Reisefähigkeit usw.
  • Begutachtung psychisch kranker Menschen, insbesondere bei Fragen stationärer Unterbringung, wenn möglicherweise eine Eigen- oder Fremdgefährdung vorliegt
  • Gutachten nach dem Sozialgesetzbuch, z. B. Feststellung der Arbeitsfähigkeit, Beurteilung der Notwendigkeit einer ärztlichen oder zahnärztlichen Behandlung, von Krankenkost; Vorschläge zur Eingliederungshilfe für behinderte Menschen, Prüfung der Pflegebedürftigkeit
  • sonstige Untersuchungen z. B. Kraftfahreignung, Waffeneignung, Prüfungsfähigkeit, Schulfähigkeit, Jugendschutz
  • Ausstellen von Zeugnissen für Finanzämter u. a.