Seiteninhalt

Diese Regelung gilt nur, wenn kein Halterwechsel stattfindet!

Bereits möglich ist die Kennzeichenmitnahme innerhalb des Zulassungsbezirks beim Fahrzeugwechsel. Wer sein Fahrzeug wechselt, kann gegen eine Gebühr sein altes Kennzeichen behalten und dieses für sein neues Fahrzeug übernehmen, sofern es dem Zulassungsbezirk zugeteilt ist (bei uns also nur Kennzeichen des Landkreises Karlsruhe).

Kennzeichen eines anderen Stadt-oder Landkreises können nicht für ein anderes Fahrzeug übernommen werden. Hierfür ist jedoch der Gang zur Zulassungsstelle unerlässlich.